Kultur von Ecuador - Espansol School

Direkt zum Seiteninhalt
in this area a long black line
Imagine a shor blue line
As known a long blue line-02
Lerne Ecuadors vielfältige Kultur kennen.
Buche deine Lehrerin für Ausflüge.

Lerne die Insidertips deiner Lehrerin kennen. Besuche den Mittelpunkt der Erde oder den farbenfrohen, riesigen Markt von Otavalo.
Trips
in heaven a blue line
Kultur
Geschichte und Kultur sind in Ecuador äusserst vielfältig. Ob Salsa-Tanzkurs oder doch eher kulturelle Tänze, Museen, Kirchen, Historisches Zentrum von Quito, oder einer der Märkte.
Nicht zu vergessen, die typischen ecuadorianischen Gerichte.
Frage deine Lehrerin, sie findet das Passende für dich - und begleitet dich auf Wunsch.
Wochenendausflüge
Wir bieten dir begleitete Ausflüge übers Wochenende an. Einige sehenswerte Orte sind
  • Cotopaxi Nationalpark
  • Kratersee Quilotoa
  • Ökologisches Reservat in Mindo
  • Pasochoa (Naturschutzgebiet)
  • Traditioneller Markt in Otavalo
  • Peguche Wasserfall
  • Seen von Cotacachi und Cuicocha
Alle Wochenendaktivitäten werden gegen eine geringe zusätzliche Gebühr, zur Deckung der Unkosten, angeboten. Diese Ausflüge sind optional.
a blue line, see this
Essen in Ecuador
Einst zählten Meerschweinchen und Lamas zu den Grundnahrungsmitteln der indianischen Ureinwohner. Das änderte sich durch die spanischen Kolonialisten. Diese importierten Rinder und Schweine.
Generell wird in Ecuador einfach und traditionell gekocht. Eintöpfe und Suppen stehen fast täglich auf dem Speiseplan. Die Auswahl an Zutaten reicht von Fisch und Gemüse über die beliebte Hühnerbrühe bis hin zu Kartoffelvarianten mit Käse, Kochbananen und Avocados.
Zum Nachtisch gibt es meist Süsses mit Kokosraspeln und karamellisiertem Zuckerrohrsaft.
Imagine a shor blue line
Schwarze lange waagrechte Linie

Made with WebSite X5

Logo Espansol School
Zurück zum Seiteninhalt